CRM Software INSIDE! 3.0

CRM Software

Was bedeutet CRM?
Eines der wichtigsten Güter eines Unternehmens sind seine Kunden und Geschäftspartner. In diesem Zusammenhang steht CRM für "Customer Relationship Management" und bedeutet soviel wie Kunden-Beziehungs-Management.

CRM Software: Benutzeroberfläche
Die Benutzeroberfläche: strukturiert und übersichtlich!
Welchen Nutzen bietet eine CRM Software?
Durch die Möglichkeit, in INSIDE! CRM Software, Daten beliebig zu verknüpfen, entsteht mit der Zeit ein wertvolles Informationsinstrument, welches sowohl Beziehungen unter Adressen als auch eine komplette Vorgangshistorie zu einzelnen Adressen ermöglicht. Zu jedem Kontakt - alle Vorgänge wie Schriftverkehr, E-Mails, Telefonate, Termine, Aufgaben, Projekte etc. griffbereit - netzwerkweit.

Durch die Integration einer kompletten Dokumentenverwaltung in INSIDE! CRM Software, lassen sich tägliche Arbeiten, wie z.B. Briefe schreiben, weitgehend automatisieren. Mit wenigen Mausklicks erzeugen Sie Serienbriefe oder Serien-E-Mails, telefonieren direkt aus INSIDE! CRM Software heraus, drucken beliebige Adressetiketten. Ein komfortables Termin- und Aufgabenmanagement unterstützt die Anwender bei der Planung und Bearbeitung ihrer täglichen Aktivitäten.

Individuell, auch für spezielle Aufgaben?
INSIDE! 3.0 CRM Software wurde als anpassbare und erweiterbare Anwendung konzipiert und programmiert. Dadurch ist es uns möglich, individuelle Programmteile nahtlos in INSIDE! einzubauen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Einerseits ist diese Lösung kostengünstiger als eine komplette Neuentwicklung, andererseits laufstabil durch bewährte Basismodule. Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Vorteil ist, dass die individualisierte CRM Software updatefähig bleibt und auch in Zukunft von sämtlichen Entwicklungen des Standards profitiert.
Definition:
Customer Relationship Management (CRM) ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Steuerung eines Unternehmens. Auf Grundlage einer Datenbanksoftware zur Bearbeitung von Kundenkontakten, integriert und optimiert es, abteilungsübergreifend alle kundenbezogenen Prozesse in Marketing, Vertrieb, Kundendienst und Service. Die Zielsetzung eines CRM Systems ist die Schaffung von Mehrwerten auf Seiten der Kunden und Lieferanten über die gesamte Dauer von Geschäftsbeziehungen. Vorraussetzung hierfür ist, dass CRM-Konzepte Maßnahmen zur permanenten Verbesserung der Kundenprozesse und Weiterbildung der Mitarbeiter enthalten.